Was ist das beste Alter, um Herrenuhren zu kaufen?

Je besser die Uhr, die Sie kaufen, desto mehr Wert erhalten Sie. Genaue Antworten dafür gibt es jedoch nicht. Ich werde Ihnen zeigen, aber auch meine persönliche Meinung über das richtige Alter äußern.

Mein eigener Rat ist, nicht nach dem perfekten Alter zu suchen, denn einige Uhrenfirmen haben mehr Glück mit ihren Modellen als andere, und es gibt viele verschiedene Modelle da draußen. Das Alter einer Uhr kann ihren Gesamtwert bestimmen. Je teurer es ist, desto älter ist es. Die Uhr wird auch eine ältere Zeit-basierte Datum-Signatur haben, und damit teurer als die neue. Auch, wenn eine neue Uhr zum Verkauf angeboten wird, wird die Zeit nicht mit dem Preis übereinstimmen, wenn das alte Modell zum ersten Mal verkauft wird. Ich empfehle, mit einer billigen neuen Uhr zu beginnen, nur um sicher zu sein.

1. Welche Art von Uhren werden für diese Art von Analyse in Betracht gezogen?

Eine Uhr, für die kein Chronometer benötigt wird. Eine Uhr mit einer zeitbasierten Datumssignatur wird nicht empfohlen. Ich werde auch nicht empfehlen, den Verkauf eines neuen Modells mit einem Chronometer. Im Unterschied zu Herrenuhren ist es hierbei deutlich empfehlenswerter.

2. Was ist der Grund für die Wahl eines Chronometers als Kriterium Ihrer Analyse?

Zuallererst ist ein Chronometer immer ein Zeitmesser, den Sie immer behalten sollten. Zeitraum. Wenn Sie gehen, um es für einen anständigen Preis zu verkaufen, dann sollten Sie in der Lage sein, zu garantieren, dass es in gutem Zustand mit dem notwendigen Chronometer sein wird. Und als Sammler wollen Sie sehen, was Sie kaufen: Sie wollen über das Alter, die Qualität, die Geschichte und die Geschichte des Unternehmens wissen, das es geschafft hat. Ein Chronometer ist eine objektive Messung der Uhrzeit und somit ein sehr wichtiges Element für einen Uhrensammler. Und deshalb schreibe ich gerne über Chronometer. Und im Falle dieses Artikels spreche ich nicht von einem eigenen Chronometer; Vielmehr spreche ich von einer Marke, die ich schon lange bewundere: Patek Philippe.

Der Name dieser Marke stammt von einem Gemälde von Jean-Franéois-Marie Patek, das uns durch seine Initialen von P bekannt ist. Im 17. Jahrhundert schuf Patek die erste mechanische Uhr der Welt. Der Patek Philippe von heute ist die prestigeträchtigste aller Armbanduhren und wird in jedem Zweig der Militär- und Polizeiausbildung verwendet. Die Patek Philippe Uhr war schon immer ein Symbol für Stil, Prestige und Stärke. Pateks Uhrenmarke Patek Philippe ist eine Uhr, die ein Leben lang halten kann. Es kann von einer Generation zur nächsten getragen werden. Heute verwenden Uhrenhersteller auf der ganzen Welt die gleiche Zeitmessung und quarzbaue für ihre Uhren.